TÄÄ TÄÄ, TÄTÄTÄ TÄÄ TÄÄ, TÄ TÄ TÄ TÄÄ TÄÄ, TÄ TÄ TÄ TÄÄ
13. Juli 2017
國語羅馬字 / 国语罗马字
13. Juli 2017
alle anzeigen

SIE SORRY, ABER EEEH…

Erst mal eine ehrlich gemeinte Entschuldigung an unsere treuen Leserinnen und Leser: der Server der Häxä-Redaktion wurde von russischen Hackern lahmgelegt und war deshalb die letzten zwei Wochen nicht zugänglich.

 

Dieser Putin wieder!

 

Gleichzeitig wurden wir vom neuen amerikanischen Präsidenten als letzte vertrauenswürdige Pressequelle eingestuft, weswegen wir hier und jetzt Folgendes ein für alle Mal klarstellen:

 

  • Chemtrails sind echt und in full effect

  • Bigfoot wird bei Wintereinbruch zum Yeti (im Frühling umgekehrt)

  • Prince ist nicht tot, sondern arbeitet an einem Duett-Album mit Elvis

 

 

Entschuldigen Sie diese wenigen, doch gewiss schockierenden Enthüllungen, aber es wird endlich Zeit dass auch der Rest unserer Erdscheibe endlich die Wahrheit erfährt! Nun aber zu den wirklich wichtigen Dingen, nämlich das Programm dieses sonnigen Samstags:

 

heute

 

Die Häxä zieht’s heute ins wunderschöne Ibach bei Schwyz, dort hausen die dort ansässigen Muotägnomä (noch ein weiteres „Fabelwesen“ – überhaupt nicht verdächtig). Und die gute Nachricht ist: über die Schwyzer kursieren keinerlei Verschwörungstheorien oder ähnliches: das sind ganz einfach sympathische, naturverbundene, sich in Ameisenhaufen setzende Schlawiner, welche zu 100% einen unvergesslichen Anlass in den Innerschweizer Himmel zaubern werden. Da haben wir keine Zweifel, oder?

 

 

die Alufolienhüte präparierend, die Red.